fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Infothek. » Chlorophyll.

Chlorophyll

Der Chemiker „Richard Willstätter (1872/1942), stellte fest, dass Chlorophyll mit dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin verwandt ist. Für seine damaligen wissenschaftlichen Untersuchungen und gewonnen Erkenntnisse, vor allem des Chlorophylls und den Anthocyanidine, wurden ihm 1915 der Nobelpreis für Chemie verliehen. Durch entsprechende Versuche konnte Richard Willstätter beweisen, dass der Organismus Chlorophyll in Hämoglobin umsetzt, Chlorophyll also tatsächlich blutbildend wirkt.

Chlorophyll ist das Farbpigment, das den Pflanzen die grüne Farbe verleiht. Chlorophyll gilt als äußerst wirksames Lebenselixier für den Organismus. Für den Prozess der Photosynthese nimmt Chlorophyll die Energie des Sonnenlichts (Biophotonen) auf und speichert es. Je mehr Chlorophyll eine Pflanze enthält, desto höher ist der gesundheitliche Nutzen beim Nahrungsmittel. Chlorophyll ist bis auf ein Molekül mit dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin identisch. Chlorophyll enthält Magnesium, während das Hämoglobin eisenhaltig ist. Hämoglobin gibt dem Blut seine rote Farbe, Chlorophyll macht Pflanzen grün! Beide Moleküle sind sonst identisch. Diese Tatsache hat eine große Bedeutung für unsere Gesundheit. Es gibt keinen besseren Vital- und Nährstoff für unser Blut „als Chlorophyll“.

  • Chlorophyll unterstützt den Aufbau von neuen Blutzellen
  • Chlorophyll unterstützt die Entgiftung von krebserregenden Substanzen
  • Chlorophyll unterstützt die Heilung von Wunden
  • Chlorophyll unterstützt die Verdauungs- und Darmtätigkeiten
  • Chlorophyll unterstützt die Regeneration von Strahlenschäden
  • Chlorophyll unterstützt den Säure-Basenhaushalt
  • Chlorophyll speichert die Lichtenergie als Biophotonen
  • Chlorophyll unterstützt die Zellatmung und den Zellstoffwechsel
  • Chlorophyll unterstützt die Gehirnfunktionen und das Nervensystem
  • Chlorophyll unterstützt das Immunsystem
  • Chlorophyll unterstützt die Herz- und Kreislauffunktionen
  • Chlorophyll wirkt stark entzündungshemmend
  • Chlorophyll wirkt gegen die innere Unruhe
  • Chlorophyll schützt vor Stressreaktionen
  • Chlorophyll wirkt blutreinigend und entschlackend
  • Chlorophyll senkt den Blutdruck und den Cholesterinspiegel

Reiche Naturkost an Chlorophyll
Grünes Blattgemüse wie Spinat, Feldsalat, Brokkoli, Grünkohl, Mangold…
Grüne Kräuter wie Brennnessel, Petersilie, Löwenzahn, Rucola…
Grüne Gräser wie Weizengras, Gerstengras, Alfalfagras, Dinkelgras…
Spirulina, Chlorella, AFA-Algen...
Matcha Grün-Tee...

Wichtige Hinweise
Die Nahrungsmittel sollten nicht über 40° C erhitzt werden, ansonsten gehen viele der wirksamen Vitalstoffe und auch das Chlorophyll verloren.

Buchempfehlungen - Chlorophyll

Chlorophyll - Gesundheit ist grün

Chlorophyll ist das grüne Blut, jener Stoff, ohne den kein Leben auf der Erde möglich ist. Die neuere Forschung zeigt auf, dass nicht nur Pflanzen und Pflanzenfresser Chlorophyll brauchen, sondern dieses Vitalmittel auch für den Menschen den Unterschied zwischen Gesundheit und Krankheit macht. Peter Carl Simons, ein Fachmann für Ernährung und Vitalstoffe, erklärt in diesem Buch die wichtigsten Zusammenhänge und beantwortet die Frage, auf was Sie achten sollten, wenn Sie sich Gesundheit und ein langes Leben wünschen.

  • Titel: Chlorophyll - Gesundheit ist grün: Das grüne Blut - ein entscheidender Gesundheitsfaktor und Energie-Lieferant
  • Autor: Peter Carl Simons
  • ISBN-13: 978-3734789519
  • ISBN-10: 3734789516
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 52 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon über Link >>>
  • Richtpreis: € 6.99

Chlorophyll. Das grüne Blut

Warum das Gras grün ist (und erhört gesund), fand Richard Willstätter heraus. Als Lohn dafür gab es den Nobelpreis. Kernbotschaft: Ohne Chlorophyll ist das Leben von Mensch und Tier schlichtweg undenkbar. Frank Jester, Arzt und Zahnarzt mit Praxis in Hamburg, hat diese Erkenntnis aufgenommen, durchdekliniert und zu einem frischen Faktenfeuerwerk komprimiert. Es ist voller überraschender und dennoch logischer Zusammenhänge aus unserer Ernährungsrealität. Das zweite Buch des ""Eisdoktors"" punktet wiederum mit allseits verständlicher und bildhafter Darstellung, ohne dabei den wissenschaftlichen Hintergrund aus den Augen zu verlieren. "Was mich am Chlorophyll am meisten fasziniert? Es ist die einzige Substanz, welche gespeicherte Sonnenenergie über die Ernährung an die menschlichen Körperzellen weitergibt."

Ueber den Autor
Frank Jester, ein Mediziner aus Leidenschaft. Um die Körperzusammenhänge besser zu verstehen approbierte er zusätzlich als Zahnarzt. Die Frage nach der Ursache einer Krankheit und die damit in Verbindung stehende Heilung des Körpers ließ ihn zum Heilpraktiker werden, noch bevor er sein Medizinstudium in Hamburg erfolgreich beendete. Mit Witz und Charme schreibt er heute Bücher, die für jedermann verständlich in die teilweise frappierend einfachen Grundlagen der Krankheitsentstehung eintauchen und jedem Hilfe geben, wie er aus der einmal entstanden Krankheitsspirale ausbrechen kann. Frank Jester, der auf einer internationalen Konferenz in Kasachstan zum Ehrenprofessor ernannt wurde, führt in und mit der Natur etliche Selbstexperimente durch. Unter anderem die Auswirkungen des Eisbadens auf den Körper, wie weit jedermann mit Muskelkraft reisen kann oder zu welcher körperlichen Leistung der Mensch unter Rohkosternährung fähig ist. Derzeit beschäftigt ihn die Frage, wie gesund Barfußlaufen ist. Seien Sie gespannt auf interessante Einblicke in Ihre Gesundheit.

  • Titel: Chlorophyll - Das grüne Blut
  • Autor: Frank Jester
  • ISBN-13: 978-3943453003
  • ISBN-10: 3943453006
  • Verlag: Marina Jester Verlag (2011)
  • Sprache: Deutsch
  • Gebunde Ausgabe: 112 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon über Link >>>
  • Richtpreis: € 14.90