fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Info Vitalstoffe. » Enzyme.

Enzyme

Enzyme wandeln Nährstoffe in Energie und Zellbauteile um und vernichten im Körper die aus der Umwelt aufgenommenen Gifte, heilen Wunden und verteidigen erfolgreich gegen Krankheiten. Enzyme sind die treibende Kraft in unserem Körper, ohne Enzyme wäre kein Leben möglich. Enzyme organisieren, verwalten, regeln und sichern die biochemischen Abläufe im Körper. Nebst dem Immun- und Abwehrsystem benötigen wir Enzyme, damit der Stoffwechsel funktionieren kann. Enzyme bestehen aus Eiweissketten und setzen Stoffe zu anderen Stoffen um und spalten große Moleküle auf. Daher werden Enzyme auch als Biokatalysatoren bezeichnet. Neben Verdauung, Wachstum und Atmung, werden sie für die Weiterleitung von Reizen und vielen weiteren Abläufen in unserem Körper benötigt. Die wohl grundlegendste Aufgabe übernehmen die Verdauungsenzyme. Sie sind dafür verantwortlich, dass die aufgenommene Nahrung in kleine Grundbausteine wie Aminosäuren, Fettsäuren und Zuckermoleküle zerlegt werden.

Enzyme kann der Körper selbst herstellen, vorausgesetzt es liegt keine Krankheit vor, welche diese Fähigkeiten beeinträchtigen. Der menschliche Organismus produziert ständig über 2'500 Enzyme. Die Grundbausteine dafür sind die verschiedenen Aminosäuren in unserm Körper. Für eine optimale Funktion benötige einige Enzyme ein Heer von fleißigen Helfern, den sogenannten Co-Enzymen, welche der menschliche Organismus über die Nahrung aufnehmen muss. Die Co-Enzyme sind Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

  • Enzyme wirken vorbeugend und helfen bei Entzündungen
  • Enzyme wirken vorbeugend und helfen bei Gefäßerkrankungen
  • Enzyme wirken vorbeugend und helfen bei Krebserkrankungen
  • Enzyme wirken vorbeugend und helfen bei Rheuma
  • Enzyme wirken vorbeugend und helfen bei Viren
  • Enzyme schützen vor vorzeitigem Altern