fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Info Superfoods. » Gerstengras.

Gerstengras

Gerstengras

Gerstengras (Hordeum vulgare) oder auch Barley Grass (engl.) gehört - wie viele andere Getreidearten ebenso - zur Familie der Süßgräser. Gerstengras ist eines der kostbarsten Lebensmittel unseres Planeten. Sein überdurchschnittlicher Vitalstoffreichtum gepaart mit einer ungewöhnlichen Nährstoffdichte sorgt dafür, dass Gerstengras nicht nur ein wunderbares Lebensmittel ist, sondern auch ein äußerst wirkungsvolles gesundheitsförderndes Nahrungsmittel. Gerstengras vereint in sich eine so unglaubliche Fülle an Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen und Antioxidantien. Gerstengras ist ein wahres „Powerpaket“ an lebenswichtigen Vital- und Nährstoffen.

Die Vitalstoffe von Gerstengras

Gersengras hat eine ausgewöhnlich hohe Nährstoffdichte und ist reich an Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Enzymen und Aminosäuren. Ausserdem zählt Gerstengras zu den chlorophyllreichsten Pflanzen. Chlorophyll ist der Farbstoff, welches dem Gerstengrass die grüne Farbe verleiht. Je mehr Chlorophyll ein natürliches Lebensmittel hat, desto höher ist sein gesundheitlicher Nutzen. Chlorophyll ist wie Eisen, blutbildend und wirkt stark basisch und entzündungshemmend. Gerstengras ist ein wahres Power-Paket aus der Natur und enthält mehr Vitamin C, Ballaststoffe und Folsäure als andere Grässerarten. Japanische Wissenschaftler haben anhand von Studien festgestellt, das Gerstengras ein wahres Füllhorn an Vitalstoffen ist. Gerstengras beinhaltet mehr Mineralstoffe und Chlorophyll als andere analysierte Grünpflanzen.

Anbau von Gerstengras

Gerstengras gehört zu der Gattung der Süßgräser und es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Arten und diese sind weltweit in allen Klimazonen verbreitet. Der Ursprung der ersten angebauten Gerstensorten liegt im Vordere Orient und im östlichen Balkan und ist danach über Europa sowie in die restliche Welt verbreitet worden.

Verfügbarkeit von Gerstengras

Gerstengras kann gut auch im eigenen Garten oder auf dem Balkon für den Eigenbedarf angepflanzt werden. Die dafür notwendigen Samen sind im Handel gut erhältlich. Frische Sprossen von Gerstengras sind ebenfalls im Lebensmittelhandel erhältlich. Weiter gibt es Gerstengras auch in getrockneter Form als Pulver, Presslinge, Tabletten und Kapseln. Gerstengras weist in der Verarbeitung große Unterschiede in der Qualität auf. Hohe Temperaturen im Trocknungs- bzw. Verarbeitungsprozess können großen Teil der Vitalstoffe vernichten. Ein schonendes Trocknungs- bzw. Verarbeitungsverfahren ist die Gefriertrocknung, dadurch bleibt die Rohkostqualität weitgehend erhalten. Bei der Qualität ist wichtig, dass das Produkt in reiner Form vorliegt, d.h. ohne Träger- und ohne Konservierungsmittel.

Gerstengras gegen Stress und Hyperaktivität

Gerstengras wirkt beruhigend, entspannend und stimmungsaufhellend auf den gesamten Organismus. Es hilft dabei Spannungen und Stress abzubauen und insgesamt das Wohlbefinden zu steigern. Gerade für stressgeplagte Menschen, bei Schlafstörungen und auch bei Hyperaktivität kann Gerstengras eine wertvolle Unterstützung bieten.

Gerstengras unterstützt das Immunsystem

Das pflanzliche Eiweiß von Gerstengras enthält für den Menschen eine ideale Zusammensetzung von essentiellen Aminosäuren. Die enthaltenen Enzyme sollen zudem entzündungshemmend wirken und eine regenerierende Wirkung auf Zellschädigungen haben. Gertengras kann eine basische Ernährung und eine erhöhte Leistungsfähigkeit positiv unterstützen.

Gerstengras senkt den Cholesterinspiegel

Wissenschaftliche Studien aus Taiwan haben belegt, das Gerstengras den Cholesterinspiegel senkt und dadurch das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall reduziert werden kann. Gleichzeitig entdeckten die Wissenschaftler, dass die Menge der im Blut zirkulierenden schädlichen freien Radikale ebenfalls signifikant reduziert wurden.

Gerstengras gegen Krebserkrankungen

Die im Gerstengras enthaltenen Antioxidantien enthalten eine Vielzahl von seltenen Vitalstoffen wie Saponarin, Lutonarin, Lunasin, Proanthocyanidinen, Isovitexin und verschiedene Flavonoide. Diese Antioxidantien schützen die Zellen vor freien Radikalen. Verschiedene wissenschaftliche Laborversuche und Studien in USA und Korea stellten fest, dass die im Gerstengrassaft enthaltenen Antioxidantien wirkungsvoll gegen verschiedene Krebsarten wie Haut-, Brust- und Prostata-Krebs sein können. Dies klingt vorerst eindrücklich, doch dennoch werden weitere Studien am Menschen notwendig sein, um diese ersten Laborversuche zu bestätigen. Beim Prostatakrebs gibt es bislang nur Erfahrungsberichte von Patienten, die sich durch die Einnahme von Gerstengrassaft selbst heilen konnten.

Gerstengras gegen Darmkrankheiten

Wissenschaftliche Studien haben belegt, dass der Gerstengrassaft wirksam gegen Darmkrankheiten sein kann. Die Studie mit Patienten, die an der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Colitis ulcerosa litten, berichtet von erstaunlichen Ergebnissen durch die Behandlung mit Gerstengrassaft bzw. von einem erfolgreichen Rückgang der Patientenbeschwerden. Die Forscher vom Nutrient Food and Feed Division in Tokyo, vermuten hinter dem beachtlichen Erfolg mit Gerstengrassaft, den hohen Gehalt an Chlorophyll oder dessen hohen Gehalt an Antioxidantien oder die stark basische Wirkung von Gerstengras. Vielleicht ist es aber auch die Kombination von sämtlichen Wirkstoffen.

Wichtige Hinweise

Möglichen Wirkungen von Superfoods und Aussagen von wissenschaftlichen Studien über Superfoods rechtfertigen nicht, diese als Ersatz für geeignete Arzneimittel oder klassische Therapieformen zu betrachten. Superfoods können einiges für Ihre Gesundheit tun. Sollten Sie jedoch Beschwerden haben oder es ist bereits eine Krankheit diagnostiziert worden, so ersetzt der Konsum von Superfoods natürlich nicht den Arztbesuch oder die medizinische Behandlung. Sie sollten immer eine medizinische Fachperson konsultieren und dessen Rat befolgen.

Anzeige

Buchempfehlungen - Gerstengras

Gerstengrassaft: Verjüngungselixier und ...

Gerstengrassaft - die perfekte supergesunde Alternative. Endlich gibt es das urgesunde «Fast-Food» - wie Gerstengrassaft von Dr. Hagiwara, dem japanischen Gerstengrassaft-Papst, bezeichnet wird. Schnell zubereitet, ist es ein optimales Ergänzungsmittel unserer täglichen Nahrung. Gerstengras hat ein hervorragendes Nährstoffprofil und viele Pluspunkte gegenüber Weizengrassaft. Es ist ein perfektes Lebensmittel mit einem vollkommenen Vitalstoff-Komplex. Von Erfahrungen der Gerstengras-Pioniere bis hin zu einer großen Palette an Rezepten offenbart uns die Expertin Barbara Simonsohn dieses wirkungsvolle grüne Elixier.

  • Titel: Gerstengrassaft: Verjüngungselixier und naturgesunder Power-Drink.
  • Autor: Barbara Simonsohn
  • ISBN-13: 978-3893854325
  • ISBN-10: 3893854320
  • Verlag: Windpferd; Auflage: 15., Aufl. (20. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon DE über Link >>>
  • Richtpreis: € 9.90

Der Gerstengrassaft: Ganzheitlicher Power-Drink

Dieses Buch soll Ihnen helfen, ein ganzheitliches Nahrungsergänzungsmittel kenne zu lernen. Gerstengrassaft ist in Deutschland leider immer noch eine Marktlücke und nur wenig bekannt und beachtet. Völlig zu unrecht! Gerstengras kann Ihnen bei der Gewichtsreduzierung helfen, verjüngt Ihre Haut und reinigt Ihren Körper. Es stärkt sie sowohl physisch als auch psychisch, denn nur ein gesunder und starker Geist kann einen stressigen und belastenden Alltag bestreiten. Auch stelle ich Ihnen einige Menschen und ihre Erfahrungen sowie Forschungsergebnisse vor, die sie mit dem Powerelixier Gerstengras gesammelt haben. In diesem Buch möchte ich Ihnen etwas über das Gerstengras erzählen und im Anschluss gebe ich Ihnen einige Rezepte an die Hand, damit Sie Ihre Ernährung mit Gerstengras abwechslungsreich und ausgewogen gestalten können. Auch erkläre ich Ihnen, wie Sie Gerstengras zu Hause anbauen und ernten können. Außerdem erfahren Sie: - Geschichte und Entdeckung der Gerste - Gerstengrassaft spirituell betrachtet - Warum man Gerstengrassaft auch das Blut der Pflanzen nennt. - Gerstengrassaft- Inhaltsstoffe und ihre Bedeutung - Anwendungsgebiete für Gerstengras - Gerstengrassaft- ein Jungbrunnen - Anbau von Gerstengras zu Hause - Diverse Gerstengrasprodukte - Gerstengras vs. Weizengras Inklusive zahlreicher Rezepte (ohne Bild) Und vieles mehr… Die Natur kann von keinem belehrt werden, sie weiß immer das richtige. (Hippokrates)

  • Titel: Der Gerstengrassaft: Ganzheitlicher Power-Drink für Gesundheit, Anti-Aging und Lebensenergie.
  • Autor: Michael Iatroudakis
  • ISBN-13: 978-1495438288
  • ISBN-10: 1495438287
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (7. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 78 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon DE über Link >>>
  • Richtpreis: € 7.99
  • Auch als Kindle Edition erhältlich zu EUR 3,99