fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Info Superfoods. » Cranberry.

Cranberry

Cranberry

Cranberry (Vaccinium macrocarpon) ist die englische Bezeichnung für diese Superbeere. In Europa ist sie auch bekannt als Moosbeere, Kranbeere oder Kranichbeere und ist eine Verwandte der Preiselbeere. Die Cranberry ist eine Superbeere und ein wahrer Jungbrunnen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Die Cranberry hat eine lange Tradition als Nahrungs- und Heilpflanze. Die Cranberry ist wissenschaftlich gut erforscht und wird heute in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen als Heilpflanze verwendet.

Die Cranberry und ihre Vitalstoffe

Die Cranberrys sind reich an Vitalstoffen und enthalten Vitamin C, Vitamine B1, B2 und B2 sowie Beta-Karotin als Vitamin A. Ausserdem enthalten diese viele Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphat sowie organische Säuren. Aber auch einen hohen Gehalt an Polyphenolen und sekundären Pflanzenstoffen als Flavonoide wie Anthocyanine und Proanthocyanidine sowie Quercetin und Triterpene zeichnen die Cranberrys aus. Dadurch ist die Cranberry reich ausgestattet mit Antioxidantien und darf mit ihrem positiven ORAC-Werten gut als Powerfrucht bezeichnet werden.

Die Cranberry und ihre Herkunft

Die Beeren wir bis zu stattlichen zwei Zentimetern groß und habe eine schöne rote Farbe und sind im Geschmack ziemlich sauer. Die Cranberry ist vorwiegend im Norden der USA und in Kanada heimisch und werden in verschiedenen Sorten angebaut. Die roten Cranberrys wachsen an niederwüchsigen und mehrjährigen Stauden und werden auch in großen Plantagen kultiviert.

Die Cranberry und ihre Verfügbarkeit

Die Cranberrys sind als Tiefkühlware sowie auch in getrockneter Form oder als Fruchtextrakt und auch als Pulver oder Kapseln erhältlich. Cranberrys weisen in der Verarbeitung große Unterschiede in der Qualität auf. Dies gilt für Extrakte z.B für Säfte in Flaschen und auch solche in Form von Pulver oder Kapseln. Hohe Temperaturen im Trocknungs- bzw. Verarbeitungsprozess vernichten einen großen Teil der Vitalstoffe. Die schonendste Trocknung bzw. Verarbeitung ist die Gefriertrocknung, dadurch bleibt die Rohkostqualität weitgehend erhalten. Bei der Qualität ist wichtig, dass das Produkt in reiner Form vorliegt, d.h. ohne Träger- bzw. Bindemittel wie z.B. Maltodextrin und ohne Konservierungsmittel oder Zuckerzugabe. Die Cranberry besitzt einen hohen ORAC-Wert, was für ihre hervorragende und einzigartige antioxidative Wirkung spricht. Allerdings mindern gewisse Herstellungsverfahren das antioxidative Potential, so dass die ursprünglichen ORAC-Werte nur für wirklich hochwertige und gefriergetrocknete Produkte gelten.

Cranberrys gegen Infektionen

Die nährstoffreichen Superbeeren gelten als Bakterien-Hemmer uns sind hochwirksam bei der Bekämpfung von Infektionen. Die in der Cranberry enthaltenen Flavonoide sind wirksam gegen verschiedene Bakterien. So werden Cranberrys sehr gute Eigenschaften gegen Infektionen bei der Blase und Harnweg, im Magen und beim Zahnfleisch nachgesagt, welche in wissenschaftliche Studien belegt wurden.

Cranberrys gegen Herzkrankheiten

Die in den Cranberrys enthalten Kombinationen von Polyphenolen, zu denen auch Flavonoide wie Proanthocyane gehören sowie die enthaltene Ellagsäure verleihen der Cranberry starke antioxidative und enzündungshemmende Eigenschaften. Cranberrys tragen zur Minderung des Gesamtcholesterins bei und wirken vorbeugend bei der Arteriosklerose (Arterienverhärtung), welches alles Faktoren für mögliche Herzerkrankungen sind.

Cranberrys gegen Krebskrankheiten

Die in den Cranberrys enthalten Kombinationen von Polyphenolen, zu denen auch Flavonoide wie Proanthocyane gehören sowie die enthaltene Ellagsäure verleihen der Cranberry starke antioxidative und enzündungshemmende Eigenschaften. Cranberrys tragen zur Minderung des Gesamtcholesterins bei und wirken vorbeugend bei der Arteriosklerose (Arterienverhärtung), welches alles Faktoren für mögliche Herzerkrankungen sind.

Wichtige Hinweise

Möglichen Wirkungen von Superfoods und Aussagen von wissenschaftlichen Studien über Superfoods rechtfertigen nicht, diese als Ersatz für geeignete Arzneimittel oder klassische Therapieformen zu betrachten. Superfoods können einiges für Ihre Gesundheit tun. Sollten Sie jedoch Beschwerden haben oder es ist bereits eine Krankheit diagnostiziert worden, so ersetzt der Konsum von Superfoods natürlich nicht den Arztbesuch oder die medizinische Behandlung. Sie sollten immer eine medizinische Fachperson konsultieren und dessen Rat befolgen.

Anzeige

Buchempfehlungen - Cranberry

Cranberry: Die Powerfrucht für mehr Gesundheit

Sie haben schon von den vielfältigen Wirkungen der Cranberrys gehört? Noch nicht? Dann sollten Sie das schnell ändern, denn die roten „Powerfrüchte“ sind hochinteressant für Ihre Gesundheit! Sie können Ihnen viel Gutes tun – das ist wissenschaftlich bestätigt.Cranberrys sind die amerikanischen Verwandten unserer euro-päischen Preiselbeeren und haben im Vergleich mit unseren heimischen Beeren ganz außergewöhnliche Vorzüge: Neben vielen wertvollen Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen, die einer gesunden Ernährung dienen, bilden sie spezielle Pflanzenstoffe, die sogenannten Proanthocyanidine (PAC). Das bemerkenswerte daran: Die speziellen Proanthocyanidine aus Cranberrys können krankmachende Bakterien daran hindern, sich an die Schleimhäute des Menschen zu binden. Besonders gut können sie das an der Schleimhaut der Blase und stärken so die Blasengesundheit. Lästigen Infektionen und Entzündungen des Organs können mit den Cranberrys und den daraus gewonnenen Produkten also ganz natürlich vorgebeugt werden. Und nicht nur das! Auch Herz und Gefäße, Immunsystem, Magen und mehr können von den Inhaltsstoffen der Cranberrys profitieren. Lesen Sie in diesem Buch, wieso die Cranberrys so über-aus hilfreich für Ihren Körper sind und was die kleinen „Powerfrüchte“ tagtäglich für Ihre Gesundheit tun können.

  • Titel: Cranberry: Die Powerfrucht für mehr Gesundheit
  • Autor: Dr. Anja Schemionek
  • ISBN-13: 978-3928430593
  • ISBN-10: 3928430599
  • Verlag: Kamphausen, J (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • Broschiert: 64 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon DE über Link >>>
  • Richtpreis: € 5.80

Cranberries

Wenn Geschmack Gesundheit trifft Sie sehen gut aus, schmecken hervorragend und sind extrem gesund: die Cranberries. Die großen, leuchtend roten Beeren mit dem leicht herben Fruchtaroma sind gebürtige Amerikaner. Angebaut im Norden der USA verwandeln die reifen Früchte während der Ernte die Umgebung in eine leuchtend rote Seenlandschaft. Kochen, Backen oder Shaken – mit Cranberries lassen sich viele reizvolle Rezepte zubereiten. Sie verfeinern Saucen für herzhafte Fleischgerichte, geben Desserts eine neue Geschmacksnote und munden in fruchtigen Cocktails besonders gut. Getrocknete Cranberries sorgen für kulinarischen Schwung bei Fischfilet oder Kartoffelsalat. Ob tiefgefroren, getrocknet oder frisch: Die saftig süßen Beeren bieten immer das volle Fruchtaroma. Vor allem aber ihre inneren Werte machen sie so essenswert! Prall gefüllt mit Vitaminen und Mineralstoffen machen sie fit und gesund – sie wirken entzündungshemmend, beugen Krebserkrankungen und Herzinfarkten vor – das wurde bereits wissenschaftlich nachgewiesen! Viele Gründe, die für das Buch und die Cranberries sprechen.

  • Titel: Cranberries
  • Autor: Südwest
  • ISBN-13: 978-3517083667
  • ISBN-10: 3517083666
  • Verlag: Südwest; Auflage: 1., Aufl. (7. August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch: 96 Seiten
  • Erhältlich bei Amazon DE über Link >>>
  • Richtpreis: € 7.90