fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Info Natur und Gesundheit. » Libido

Libido

Superfoods und ihre Heilkräfte. Superfoods sind Lebensmittel, die über einen besonders konzentrierten und vielseitigen Anteil an wertvollen Inhaltsstoffen verfügen. Jede Kultur rund um den Globus hat eine Pflanze, die über einen besonders hohen Gehalt an Vitalstoffen verfügt. Viele dieser Pflanzen werden seit hunderten von Jahren in der Naturheilmedizin verwendet. Die Natur bietet uns erstaunliche und natürliche Produkte, welche die Balance in unserer Gesundheit fördern und unser Wohlbefinden steigern können.

Goji Beeren

Männliche Unfruchtbarkeit wird in China seit Langem mit Goji-Beeren behandelt. Eine Studie ergab, dass sich die Qualität und Menge der Spermien verbesserte und die Sexualkraft erhöhte. Auch der Hormonspiegel stieg an. Goji-Beeren haben eine aphrodisierende Wirkung. In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Früchte und Wurzelrinde des Goji-Strauchs verwendet, um mangelndes Nieren-Qi auszugleichen, das zahlreiche Symptome wie Tinnitus, Konzentrationsstörungen und Impotenz hervorrufen kann.

Granatapfel

Seit Jahrtausenden befasst sich die Heilkunde mit Lebens- und Liebeselixieren. Es gibt natürliche Aphrodisiakums, die tatsächlich mit unterschiedlicher Intensität auf unseren Körper und unsere Psyche wirken und das Lustempfinden steigern. Traditionell wurde der Granatapfel zur Verbesserung der Durchblutung empfohlen und fand besonders in Liebeselixieren Verwendung. Jüngst haben Wissenschaftler herausgefunden, warum der Granatapfel seit Jahrtausenden für diese beiden Zwecke verwendet wurde. Oxidativer Stress begünstigt die Arteriosklerose und reduziert maßgeblich die Liebeskraft. Amerikanische Forscher von der Universität Boston konnten nachweisen, dass regelmäßiger Konsum von Granatäpfeln deutlich die Durchblutung und Erektionsfähigkeit des Penis verbesserte.

Wichtige Hinweise

Möglichen Wirkungen von Superfoods und Aussagen von wissenschaftlichen Studien über Superfoods rechtfertigen nicht, diese als Ersatz für geeignete Arzneimittel oder klassische Therapieformen zu betrachten. Superfoods können einiges für Ihre Gesundheit tun. Sollten Sie jedoch Beschwerden haben oder es ist bereits eine Krankheit diagnostiziert worden, so ersetzt der Konsum von Superfoods natürlich nicht den Arztbesuch oder die medizinische Behandlung. Sie sollten immer eine medizinische Fachperson konsultieren und dessen Rat befolgen.