fruttastic.com
Sie sind hier: Startseite » Info Natur und Gesundheit. » Gelenke

Gelenke

Superfoods und ihre Heilkräfte. Superfoods sind Lebensmittel, die über einen besonders konzentrierten und vielseitigen Anteil an wertvollen Inhaltsstoffen verfügen. Jede Kultur rund um den Globus hat eine Pflanze, die über einen besonders hohen Gehalt an Vitalstoffen verfügt. Viele dieser Pflanzen werden seit hunderten von Jahren in der Naturheilmedizin verwendet. Die Natur bietet uns erstaunliche und natürliche Produkte, welche die Balance in unserer Gesundheit fördern und unser Wohlbefinden steigern können.

Granatapfel

Es gibt viele verschiedene Arten von Arthrose. Bei vielen spielen entzündliche Vorgänge in den Gelenken eine Rolle. Die entzündungshemmenden Inhaltsstoffe des Granatapfels bieten daher eine Linderung bei entsprechenden Problemen. Wie in Studien gezeigt wurde, ist der Granatapfel in der Lage, Enzyme zu blockieren, die nachweislich an der Entwicklung von Arthrose beteiligt sind.

Spirulina

Spirulina ist sehr reich an Mineralstoffen und Spurenelementen, die vom menschlichen Organismus leicht aufgenommen und optimal verwertet werden können, da diese in organischer Form in der Alge enthalten sind. So enthält Spirulina unter anderem Magnesium, Kalzium, Eisen, Kalium und Phosphor sowie Zink und Chrom. Erwähnte Vitalstoffe unterstützen den Knochenbau, das Knochenwachstum und sind für die Gesundhaltung der Zähne sehr wichtig.

Wichtige Hinweise

Möglichen Wirkungen von Superfoods und Aussagen von wissenschaftlichen Studien über Superfoods rechtfertigen nicht, diese als Ersatz für geeignete Arzneimittel oder klassische Therapieformen zu betrachten. Superfoods können einiges für Ihre Gesundheit tun. Sollten Sie jedoch Beschwerden haben oder es ist bereits eine Krankheit diagnostiziert worden, so ersetzt der Konsum von Superfoods natürlich nicht den Arztbesuch oder die medizinische Behandlung. Sie sollten immer eine medizinische Fachperson konsultieren und dessen Rat befolgen.